Scopevisio Online Hilfe BeleglayoutsKopfzeilen, Fußzeilen und Tabellen

Kopfzeilen, Fußzeilen und Tabellen

Wenn Sie Rechnungen oder andere Belege versenden, möchten Sie, dass diese individuell aussehen. Hierfür sind in Scopevisio die Beleglayouts da. 

Wählen Sie Global > Stammdaten > Beleglayouts.

Einheitliche Kopf- und Fußzeilen

In OpenOffice können Sie Ihrem Beleg eine Kopfzeile über Einfügen > Kopfzeile > Standard hinzufügen.

Klicken Sie in die Kopfzeile der ersten Seite und drücken Sie auf F11.

  1. Wenn Sie nur auf der ersten Seite eines Belegs die Kopfzeile ausgeben möchten, wählen Sie hier Seitenvorlagen > Erste Seite. Wenn Sie möchten, können Sie für die folgenden Seiten eigene Kopf-/Fußzeilen einrichten.
  2. Wenn Sie auf jeder Seite dieselbe Kopf-/Fußzeile ausgeben möchten, wählen Sie Standard.
Einheitliche Kopf- und Fußzeilen

Tabellen im Beleglayout

In den Standard-Beleglayouts ist eine Positionstabelle mit den Angaben zu Ihren Produkten und Preisangaben und eine weitere Tabelle mit Angaben zu Kundennummer und Leistungsdatum vorhanden. Diese Tabellen können bearbeitet werden, Sie können Spalten und Zeilen hinzufügen und entfernen sowie weitere Tabellen erstellen.

Möchten Sie mehrere Tabellen in einem Layout anzeigen, müssen die zusätzlichen Tabellen in Rahmen eingebettet werden, da sie ansonsten bei der Dokumentenausgabe mit der Positionstabelle „verwechselt“ werden. In der folgenden Abbildung sind zwei Tabellen enthalten (beide rot markiert). Die blau markierte Tabelle wurde in einen Rahmen eingefügt.

 Um eine weitere Tabelle in einem OpenOffice Dokument einzufügen, muss zuerst ein Rahmen auf die gewünschte Position der Tabelle gesetzt werden.

Klicken Sie auf Einfügen > Rahmen und platzieren Sie den Rahmen an die Position, an die die Tabelle gesetzt werden soll. Klicken Sie einmal neben (um die Position zu fixieren) und danach in den Rahmen und wählen Sie dann Einfügen > Tabelle. Legen Sie die gewünschte Spalten- und Zeilenanzahl fest und klicken Sie auf OK.

Spalten der Positionstabelle ändern

Sehen Sie hier am Beispiel von Layout_Angebot.odt, wie man die Spalten Rabatt und USt. entfernt und eine Spalte namens Seriennummer einfügt.

Öffnen Sie in OpenOffice die Datei Layout_Angebot.odt.

Um die Spalten in der Tabelle zu löschen, ohne die folgenden Zeilen zu beeinflussen, muss die Tabelle zuerst geteilt werden.

Markieren Sie dazu die gesamte dritte Zeile, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung und wählen Sie Tabelle auftrennen > Keine Überschrift.

Die Tabelle wird oberhalb der Zeile Betrag aufgeteilt.

Spalten der Positionstabelle ändern

Spalten löschen

Um die Spalten USt. und Rabatt zu löschen, markieren Sie beide Spalten und klicken dann in der Tabellensymbolleiste auf das Symbol Spalten löschen.

Spalten löschen

Neue Spalte hinzufügen

Um der Tabelle eine neue Spalte hinzuzufügen, markieren Sie die Spalte, neben der die neue Spalte gesetzt werden soll und klicken Sie in der Tabellensymbolleiste auf das Symbol Spalte hinzufügen.

Neue Spalte hinzufügen

Neue Spalte einrichten

Geben Sie in den Spaltenkopf der neue Spalte Seriennummer ein. Anschließend klicken Sie in die Zelle darunter und geben {Freitext1} ein, um einen Platzhalter zu schaffen.

Tipp: Sie können die Spaltenbreite anpassen, indem Sie die Maus auf die rechte oder linke Spaltenbegrenzungslinie fahren, bis der Cursor die Form eines Doppelpfeiles annimmt. Klicken Sie dann auf die Linie und ziehen Sie sie bei gedrückter Maustaste nach rechts oder links, bis die gewünschte Spaltengröße erreicht ist.

Neue Spalte einrichten

Tabellen verbinden

Tabellen verbinden

Um die beiden getrennten Tabellen wieder zu verbinden, positionieren Sie den Cursor zwischen diese und drücken die Entf-Taste.

Zeilen aus der Positionstabelle löschen

Zeilen aus der Positionstabelle löschen

Sie können Zeilen aus den Positionstabellen löschen, hinzufügen und deren Inhalte ändern. Dies ist z.B. dann sinnvoll, wenn Sie typischerweise keinen Schlussrabatt gewähren oder keine Versandkosten ausweisen müssen.

Markieren Sie dazu die entsprechende Tabellenzeile und klicken Sie auf das Symbol Zeile entfernen in der Tabellensymbolleiste.

Schrift und Seitenlayout anpassen

Scopevisio unterstützt die unten aufgeführten Schriftarten. Wählen Sie aus diesem Pool die Schriftart für Ihre Belege. Sonstige Schriftarten werden diese automatisch durch eine ähnliche Schriftart aus der Liste ersetzt.

Hinweis: Der Text, der den Platzhalter ersetzt, wird in der Formatierung des entsprechenden Platzhalters eingefügt. Wenn Sie also die Formatierung fett für den Platzhalter {BetragBrutto} in der odt-Datei gewählt haben, wird die Betragszahl im PDF auch fett gedruckt.