Scopevisio Online Hilfe BeleglayoutsBeleglayout in Scopevisio verwenden

Beleglayout in Scopevisio verwenden

Individualisiertes Layout in Scopevisio bereitstellen

  1. Speichern Sie die odt-Datei auf Ihrem PC.        
  2. Um das geänderte Layout wieder in Scopevisio zu importieren, klicken Sie auf Global > Stammdaten > Beleglayouts > Beleglayout individuell erstellen.
  3. Laden Sie Ihr Layout im Abschnitt Angepasstes Dokumentenlayout hinzufügen hoch.

Standardbeleglayouts festlegen

Für ein schnelleres Arbeiten in Scopevisio können Sie Standarddokumentenlayouts für die einzelnen Belege bestimmen. Haben Sie bspw. ein individuelles Layout für Ihre Rechnungen erstellt und als Standard für Rechnungen eingestellt, können Sie Ihre Rechnungen mit nur einem Klick als PDF-Datei ausgeben lassen.

Öffnen Sie Global > Stammdaten > Beleglayouts > Standardbeleglayouts verwalten und wählen Sie Standarddokumentenlayouts festlegen.

  1. Ziehen Sie per Drag and Drop das gewünschte Layout auf den Belegtyp, für den es als Standard dienen soll. Jedes Layout kann für beliebig viele Belege verwendet werden.
  2. Um eine Layoutverwendung zu löschen, ziehen Sie das Layout zurück auf die Auswahl.
  3. Das angelegte Standardlayout wird automatisch zur Erstellung eines PDF-Belegs verwendet, wenn Sie im Arbeitsbereich bei Ausgabe des Belegs die Option Drucken wählen.

 

Belege ausgeben

Belege ausgeben

 

  1. Wenn Sie ein anderes als das als Standard hinterlegte Layout als Grundlage für Ihren Beleg verwenden möchten, öffnen Sie eine bestehende oder erstellen Sie eine neue Rechnung.
  2. Klicken Sie auf den Pfeil des Drucken Buttons und wählen Sie Dokumentenlayouts.
  3. Im nächsten Fenster werden Ihnen alle verfügbaren Dokumentenlayouts angezeigt.

Klicken Sie auf den Namen der der Datei, die Sie für Ihre Rechnung verwenden möchten.

Klicken Sie zum Abschluss auf den Button PDF-Datei erzeugen. Das PDF-Dokument öffnet sich in einem separaten Fenster.

Belege nachbearbeiten

Um die Angaben in den Belege zu bearbeiten, klicken Sie auf Nachbearbeiten. Der Beleg öffnet sich in OpenOffice. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor und speichern Sie diese ab. Der geänderte Beleg wird in Scopevisio hochgeladen und als zusätzliches PDF im Reiter Dokumente abgelegt.

Hinweis: Wenn Sie einen Beleg per E-Mail versenden, wird der zuletzt erstellte Beleg als PDF-Datei angefügt. Möchten Sie einen Beleg also vor dem Versenden bearbeiten, so klicken Sie zunächst auf den Button Nachbearbeiten. Dann ändern Sie den Beleg und speichern und schließen die odt-Datei.

Zu der bearbeiteten Datei wird automatisch ein PDF angelegt, das mit Klick auf Versenden an die E-Mail angehängt wird.

Alle gespeicherten Versionen finden Sie unter dem Reiter Dokumente.