Scopevisio Online Hilfe SystemadministrationZwei-Faktor-Authentifizierung

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Was ist "Zwei-Faktor-Authentifizierung"?

Scopevisio ist eine sehr sichere Software. Wenn Sie Scopevisio verwenden, müssen Sie ein Passwort eingeben, um die Anwendungen nutzen zu können, für die Sie berechtigt sind.

Für ein zusätzliches Plus an Sicherheit, bietet Scopevisio optional auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Dabei ist zusätzlich zu einem Passwort noch ein individuelles, kryptographisches Schlüsselpaar erforderlich. Die Scopevisio-Anwendung bekommt einen öffentlichen Schlüssel, zu dem Sie persönlich auf Ihrem individuellen Computer einen privaten Schlüssel besitzen. Nur mit „zwei Faktoren“  Passwort und Schlüssel öffnet sich die Tür zu Ihren Daten. Für maximale Sicherheit sollte jeder Benutzer und jeder von diesem verwendete Computer ein eigenes Schlüsselpaar besitzen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung vorbereiten

Diese Funktion ist nur für Benutzer mit Administratorrechten erreichbar.

Wählen Sie Systemadministration > Benutzerverwaltung > Benutzer verwalten. Hier können Sie die Spalte Zwei-Faktor-Authentifizierung einblenden.

Doppelklicken Sie auf einen Benutzer, um seine Details aufzurufen.

In der Zeile Zwei-Faktor-Authentifizierung wählen Sie Einrichten.

Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzufügen

Im folgenden Formular wählen Sie den Button Hinzufügen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzufügen

Schlüsselpaar beschaffen

Woher ein Schlüsselpaar nehmen? Scopevisio stellt Ihnen unter diesem Link ein kleines Tool zum Download bereit. Klicken Sie auf den Download-Link für die aktuelle Version des Schlüsselpaar-Generators.

Schlüsselpaar beschaffen

Das Tool wird in Ihren Dowload-Ordner heruntergeladen.

Hinweis: Sie benötigen auch eine aktuelle Java-Version, um diese Funktion nutzen zu können.

Setzen Sie einen Doppelklick auf die Datei, um ein Schlüsselpaar zu erstellen. Sie sehen (sinngemäß) folgende Meldung:

Anschließend finden Sie in demselben Ordner, in dem der Schlüssel-Generator liegt, auch Ihren öffentlichen Schlüssel (Dateiendung .pub) sowie sein privates Gegenstück.

Es ist sinnvoll, den privaten Schlüssel an einer anderen Stelle zu speichern.

Kehren Sie nun zum Scopevisio-Formular zurück.

Öffentlichen Schlüssel in Scopevisio eintragen

  1. Wählen Sie Hinzufügen und
  2. gehen Sie zum Speicherort des öffentlichen Schlüssels.
  3. Wählen Sie diesen aus und klicken Sie auf Öffnen.

Der Schlüssel wird in Scopevisio eingetragen.

Privaten Schlüssel in Scopevisio eintragen

  1. Klicken Sie auf den schwarzen Dreieckspfeil rechts im Feld Pfad zur privaten Schlüsseldatei.
  2. Wählen Sie den privaten Schlüssel aus.
  3. Klicken Sie auf Öffnen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

  1. Markieren Sie die Zeile mit dem eingetragenen Schlüsselpaar und wählen Sie Authentifizierung testen.
  2. Sobald eine Erfolgsmeldung erscheint,
  3. klicken Sie auf Aktivieren.

Schlüssel verloren - was tun?

Wenn ein Benutzer seinen Schlüssel verloren hat, kann ein Administrator in der Benutzerverwaltung die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihn deaktivieren.

Der betreffende Benutzer kann sich dann einen neuen Schlüssel besorgen.

Sollte der Administrator selbst seinen Schlüssel verloren haben, kann er Scopevisio über unseren Support entsperren lassen