Scopevisio Online Hilfe AbrechnungFreitext in Rechnungsbelegen

Freitext in Rechnungsbelegen

Sie können der Tabelle der abzurechnenden Positionen individuell beschriftete Felder hinzufügen.

Individuelle Felder einblenden

Manchmal möchten Sie in einer Rechnung, einem Auftrag oder einem anderen Beleg  ein Feld hinzufügen, das nicht in der Standardauswahl enthalten ist. Das könnte z. B. eine Seriennummer oder ein individueller Leistungszeitraum sein. Um das zu tun, fügen Sie die Felder Freitext1 oder Freitext2 in die Tabelle ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschriften, um die neuen Felder auszuwählen.

Platzhalter für die Felder im Layout

Fügen Sie in nun den von Ihnen verwendeten Word- oder OpenOffice-Beleglayouts an der gewünschten Stelle einen entsprechenden Platzhalter mit dem Namen Freitext1 und/oder Freitext2 ein.

Individuelle Tabellenzeile

Sie können einer Rechnungsposition eine eigene Beschreibungsleiste und damit z. B. eine längere Beschreibung, eine Überschrift oder eine Zwischensumme hinzufügen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenbezeichnung und blenden Sie die Spalte Typ ein.

Individuelle Tabellenzeile

In der Auswahlliste können Sie nun bestimmen, ob in der Zeile ein Produkt, eine Zwischensumme, eine Überschrift oder ein Freitext beschrieben werden soll.

Im Unterschied zu dem Freitext aus Punkt 2 füllt der auf diese Art eingefügte Freitext nicht nur eine Zelle der Tabelle aus, sondern eine ganze Zeile.

 

Wählen Sie den gewünschten Typ aus und füllen Sie die neu entstandene Zeile mit den entsprechenden Informationen.

Funktionserweiterung für Freitextfelder

Wählen Sie:

Vertrieb > Forecast > Angebote, Potenziale oder

Abrechnung > Aufträge, Lieferscheine, (Wiederkehrende) Rechnungen, Gutschriften oder

Systemadministration > System > Auswahllisten verwalten

Für die Felder Freitext1 und Freitext2 kann optional eine Auswahlliste definiert werden, deren Einträge per Dropdown-Liste für die jeweilige Position des Abrechnungsbelegs ausgewählt werden können.

Die manuelle Eingabe eines beliebigen Textes ist weiterhin möglich. Die Einträge für die Auswahllisten definieren Sie unter Auswahllisten verwalten, Abrechnungsbelege, Belegposition Freitext 1 bzw. Freitext 2.