Update vom 10.02.2015

Top-Neuerungen im Featureset 61

Tabellen

Leerfilter

Tabellen können nach leerem Inhalt gefiltert werden. Wenn in der zu filternden Tabelle mit der rechten Maustaste auf eine leere Zelle geklickt wird, erscheint u.a. die Kontextmenü-Option ‚Nach leeren Werten filtern‘. Sie bewirkt, dass alle Datensätze angezeigt werden, die in dieser Spalte keinen Inhalt haben. Alternativ kann im Spaltenfilter <leer>, !* oder „“ eingegeben werden.

Klickt man auf eine Tabellenzelle mit Inhalt, erscheint statt des Leerfilters die Kontextmenü-Option ‚Nach diesem Inhalt filtern‘. Damit werden alle Datensätze angezeigt, die in der betreffenden Spalte den markierten Inhalt haben.

Nach Datum oder Datumsbereich filtern

In Datumsspalten können Datumsangaben oder Datumsbereiche auf verschiedene Arten eingegeben werden, mit oder ohne trennende Punkte bzw. Leerzeichen, z. B. wird 10022015-11022015 als 10.02.2015 – 11.02.2015 erkannt.

Mit Klick auf einen Auswahlpfeil im Spaltenfilter können voreingestellte Zeiträume eingegeben werden, um die Daten von Tabellen entsprechend zu filtern, z. B. ‚Letzte 4 Wochen‘, ‚Letzte 7 Tage‘ usw. Des Weiteren gibt es dort die Option ‚Datum wählen‘. Diese ermöglicht, Datumsbereiche aus einem Kalender auszuwählen, anstatt sie händisch in den Spaltenfilter einzugeben.

Schlagwörter

Anzahl und Text der vergebenen Schlagwörter werden jetzt angezeigt, wenn ein Element markiert und mit der Maus über das Schlagwortsymbol gefahren wird. Das funktioniert unabhängig davon, ob Elemente in der Kachel-, Listen- oder Tabellenansicht angezeigt werden.

Kontakte

Zurückstufen von Kontakten

Über die [Konvertieren]-Schaltfläche kann ein Lead wieder zum Kontakt zurückgestuft werden, und ein Interessent zum Lead oder Kontakt.

Editierbarkeit

Die Geschäftsobjekte, die für Leads und Interessenten spezifisch sind, sind immer editierbar, auch wenn der Kontakt auf eine höhere Rolle hochgestuft wurde.

Scopen

Über das Suchmenü in der Scopen-Leiste (dreieckiger Abwärtspfeil) können jetzt Zeiträume und Inhaltstypen ausgewählt werden. Eine Mehrfachauswahl von Inhaltstypen ist möglich.

Finanzen

Finanzen > Banken > Homebanking (HBCI)

Aus dem HBCI-Banking kann jetzt über einen Link direkt in das Kontoblatt des zugehörigen Fibu-Kontos gesprungen werden.

Laufende Verbesserungen

PROJEKTE2GO und der Kalender sind weiter verbessert worden.

Allgemeines

Die Performance im Bereich Kontakte und Tabellen wurde verbessert.

In Kontakten, Abrechnung und Aufgaben wurde der Link ‚Ändern‘ durch einen Auswahlpfeil im Selektorfeld ersetzt.

Über das Geschäftsobjekt ‚Teamwork Dokumente‘ können jetzt auch große Dateien (> 100 MB) geladen und geöffnet werden. Während die Datei lädt, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt.