Update vom 21.01.2009

In der Version 6 vom 21.01.2009 wurden die Features Offene Posten und Ausziffern neu gestaltet. Die Neuerungen im Einzelnen:

Neue Funktionalitäten

Hilfe

  • Über den Button in der Toolbar bekommen Sie Tooltips zu jedem Kontrollelement und jeder Tabellenspalte angezeigt.

  • Über F1 öffnen Sie die Hilfe, passend zum geöffneten Formular.

  • In der Suche können Sie über die Eingabe des ? den Suchkontext auf die Hilfe einschränken

Log-In

  • Anmeldezeit und Datum werden protokolliert. Das jeweils letzte Log-In Datum wird angezeigt.

  • Die Proxyeinstellungen werden standardmäßig aus den Einstellungen der Java Umgebung (JRE) übernommen.

  • Standardmäßig wird das Protokoll https verwendet.

Suche

  • Die Suche wurde verbessert.

Benutzerprofile

  • Sie können über Benutzerprofile Rechte vergeben und verwalten.

Benutzer

  • Sie können dem Benutzer Sicherheitszonen basierend auf dem IP Adressraum zuordnen.

Protokolle

  • In den Protokollen (Audit-Log) werden Aktivitäten auf dem System festgehalten.

Statistiken

  • Über den Menüpunkt Statistiken können Sie die Integrität und Konsistenz des Buchungsstoffes analysiert werden.

Sicherheit

  • Über den Menüpunkt Sicherheit können Sie sicherheitsrelevante Einstellungen zum Zugriffsschutz vornehmen und IP-Zonen definieren.

Buchen

  • Die Buchungsmaske wurde übersichtlicher gestaltet.

  • Wenn Sie eine Rechnung erfassen, wird das Feld externe Belegnummer ein Pflichtfeld.

  • Sie können negative Werte eingeben (z.B. bei einer Gegenbuchung)

  • Beim Erfassen eines Beleges in der Buchungsmaske wird auch die Zeit protokolliert.

  • Für die Felder Belegtext und Buchungstext wurde eine Eingabehistorie implementiert, so dass zuvor eingegebene Werte abgerufen werden können.

  • Wenn in der Buchungsmaske ein Personenkonto eingegeben wird, werden automatisch die hinterlegten Zahlungsbedingungen und Zahlungsart ergänzt.

Journal

  • Spalte "Interne Belegnummer" ist auch in der einfachen Journalansicht verfügbar.

Beleg

  • Über den PDF Export der Tabelle Buchungsdetails kann der Beleg inkl. der angezeigten Belegdetails ausgedruckt werden.

  • In der Belegansicht können Sie Angaben zur Mahnung machen.

Offene Posten

  • Die Offenen Posten finden Sie unter den Menüpunkten Debitoren und Kreditoren.

Ausziffern

  • Zu den offenen Posten wird im Tooltip eine Auszifferungshistorie angezeigt.

  • Wichtig! Durch die Umstellung des Auszifferns wird bei allen ausgezifferten Posten unter "Ausgeziffert durch" der Benutzer Scopevisio update angegeben und als Auszifferungsdatum das Datum des Updates.

  • Das Formular Ausziffern wurde neu gestaltet.

  • Wenn ein Beleg mit einem hinzugefügten OP überziffert würde, d.h bei einer Rechnung der Restbetrag negativ oder einer Zahlung positiv wird, dann wird der Übernehmen Button deaktiviert.

Berichte

  • Zu den Berichten wurde die Fälligkeitsübersicht hinzugefügt.

  • In der Übersicht wird der Status der Berichte über ein Icon signalisiert.

  • In der Bilanz kann die Eröffnungsperiode ausgewählt werden, sofern eingerichtet.

Stammdaten

  • Die Formulare zur Pflege des Debitoren- bzw. Kreditorenstamms sind über den Menüpunkt Stammdaten zu erreichen.

  • Unter Mahnstufen legen Sie die Einstellungen für den Mahnlauf fest.

Debitorenstamm/Kreditorenstamm

  • Das zugeordnete Sammelkonto ist nicht mehr änderbar, sobald es über den Debitor/Kreditor bebucht wurde.

Mahnungen

  • Über den Menüpunkt Mahnungen können Sie die Mahnliste bearbeiten und Mahnungen erzeugen.

Kontoauszüge

  • Sie können elektronische Kontoauszüge einlesen und verarbeiten.

Postfach

  • Es wurde eine Spalte Abstimmsumme hinzugefügt.

Datenimport/Export

  • Die Funktionalitäten wurden auf das neue Ausziffern abgestimmt.

Behobene Fehler

Übergreifend

  • Formulierungen auf der Oberfläche und in Fehlermeldungen wurden verbessert.

  • Kleine Fehler bei den Tastaturbefehlen wurden behoben.

Tabellenexport

  • Fehler beim Export in PDF und Excel wurden korrigiert.

  • Beim Export in Excel werden die Buchungskennzeichen Soll (S) und Haben (H) in "+" und "-" exportiert.

  • Kleinere Fehler wurden korrigiert.

Dashboard Buchhaltung

  • Die Angabe des aktuellen Geschäftsjahrs wurde korrigiert.

Banking

  • Eine Veränderung des Zielbankkontos hat nur Auswirkungen auf Positionen in der Zahlungsliste, die den Status "In Bearbeitung haben".

Updates

  • Die Anzeige aufgelöster Konflikte wurde korrigiert.

Journal

  • Der Zeitstrahl reagiert umittelbar auf Änderungen am Zeitraum.

  • Die Anordnung der Konten der angezeigten Buchungen wurde verbessert.

Buchungsprotkoll

  • Die Anordnung der Konten der angegebenen Buchungen wurde verbessert

Kontenplan

  • Die Angabe einer Kontoart, bei der Anlage eines neuen Kontos ist verpflichtend.

Debitorenstamm/Kreditorenstamm

  • Der Link "Offene Posten" führt in das Formular Offene Posten, auch wenn "keine vorhanden" angezeigt wird. (z.B. um bereits ausgezifferte Posten anzuzeigen.)

Datenimport

  • Der Import von Buchungen in Fremdwährung wurde verbessert.

  • Der Import des Kennzeichens Abschlussperiode wurde korrigiert.

  • Beim Import können die Sammelkonten durch die in den Stammdaten (Kreditorenstamm/Debitorenstamm) hinterlegten Sammelkonten ersetzt werden.

  • Ist beim Import von Kreditoren/Debitoren kein Kontoinhaber vorhanden wird automatisch der Name des Debitors/Kreditors gesetzt.

IDEA Export

  • Der Import und Export nach IDEA wurde harmonisiert.

Überweisungen

  • Kleine Fehler bei der Anwendung der Zuordnungsregeln wurden korrigiert.

  • Die Tabellendarstellung wurde verbessert.

  • Die Daten im Begleitschreiben wurden erweitert.

Lastschriften

  • Kleine Fehler wurden behoben.

Meine Einstellungen

  • Das Formular Meine Einstellungen ist unabhängig von den zugewiesenen Profilen verfügbar.

    In der Version 6 vom 21.01.2009 wurden die Features Offene Posten und Ausziffern neu gestaltet. Die Neuerungen im Einzelnen:

    Neue Funktionalitäten

    Hilfe

    • Über den Button in der Toolbar bekommen Sie Tooltips zu jedem Kontrollelement und jeder Tabellenspalte angezeigt.

    • Über F1 öffnen Sie die Hilfe, passend zum geöffneten Formular.

    • In der Suche können Sie über die Eingabe des ? den Suchkontext auf die Hilfe einschränken

  • Log-In

    • Anmeldezeit und Datum werden protokolliert. Das jeweils letzte Log-In Datum wird angezeigt.

    • Die Proxyeinstellungen werden standardmäßig aus den Einstellungen der Java Umgebung (JRE) übernommen.

    • Standardmäßig wird das Protokoll https verwendet.

  • Suche

    • Die Suche wurde verbessert.

  • Benutzerprofile

    • Sie können über Benutzerprofile Rechte vergeben und verwalten.

  • Benutzer

    • Sie können dem Benutzer Sicherheitszonen basierend auf dem IP Adressraum zuordnen.

  • Protokolle

    • In den Protokollen (Audit-Log) werden Aktivitäten auf dem System festgehalten.

  • Statistiken

    • Über den Menüpunkt Statistiken können Sie die Integrität und Konsistenz des Buchungsstoffes analysiert werden.

  • Sicherheit

    • Über den Menüpunkt Sicherheit können Sie sicherheitsrelevante Einstellungen zum Zugriffsschutz vornehmen und IP-Zonen definieren.

  • Buchen

    • Die Buchungsmaske wurde übersichtlicher gestaltet.

    • Wenn Sie eine Rechnung erfassen, wird das Feld externe Belegnummer ein Pflichtfeld.

    • Sie können negative Werte eingeben (z.B. bei einer Gegenbuchung)

    • Beim Erfassen eines Beleges in der Buchungsmaske wird auch die Zeit protokolliert.

    • Für die Felder Belegtext und Buchungstext wurde eine Eingabehistorie implementiert, so dass zuvor eingegebene Werte abgerufen werden können.

    • Wenn in der Buchungsmaske ein Personenkonto eingegeben wird, werden automatisch die hinterlegten Zahlungsbedingungen und Zahlungsart ergänzt.

  • Journal

    • Spalte "Interne Belegnummer" ist auch in der einfachen Journalansicht verfügbar.

  • Beleg

    • Über den PDF Export der Tabelle Buchungsdetails kann der Beleg inkl. der angezeigten Belegdetails ausgedruckt werden.

    • In der Belegansicht können Sie Angaben zur Mahnung machen.

  • Offene Posten

    • Die Offenen Posten finden Sie unter den Menüpunkten Debitoren und Kreditoren.

  • Ausziffern

    • Zu den offenen Posten wird im Tooltip eine Auszifferungshistorie angezeigt.

    • Wichtig! Durch die Umstellung des Auszifferns wird bei allen ausgezifferten Posten unter "Ausgeziffert durch" der Benutzer Scopevisio update angegeben und als Auszifferungsdatum das Datum des Updates.

    • Das Formular Ausziffern wurde neu gestaltet.

    • Wenn ein Beleg mit einem hinzugefügten OP überziffert würde, d.h bei einer Rechnung der Restbetrag negativ oder einer Zahlung positiv wird, dann wird der Übernehmen Button deaktiviert.

  • Berichte

    • Zu den Berichten wurde die Fälligkeitsübersicht hinzugefügt.

    • In der Übersicht wird der Status der Berichte über ein Icon signalisiert.

    • In der Bilanz kann die Eröffnungsperiode ausgewählt werden, sofern eingerichtet.

  • Stammdaten

    • Die Formulare zur Pflege des Debitoren- bzw. Kreditorenstamms sind über den Menüpunkt Stammdaten zu erreichen.

    • Unter Mahnstufen legen Sie die Einstellungen für den Mahnlauf fest.

  • Debitorenstamm/Kreditorenstamm

    • Das zugeordnete Sammelkonto ist nicht mehr änderbar, sobald es über den Debitor/Kreditor bebucht wurde.

  • Mahnungen

    • Über den Menüpunkt Mahnungen können Sie die Mahnliste bearbeiten und Mahnungen erzeugen.

  • Kontoauszüge

    • Sie können elektronische Kontoauszüge einlesen und verarbeiten.

  • Postfach

    • Es wurde eine Spalte Abstimmsumme hinzugefügt.

  • Datenimport/Export

    • Die Funktionalitäten wurden auf das neue Ausziffern abgestimmt.

  • Behobene Fehler

    Übergreifend

    • Formulierungen auf der Oberfläche und in Fehlermeldungen wurden verbessert.

    • Kleine Fehler bei den Tastaturbefehlen wurden behoben.

  • Tabellenexport

    • Fehler beim Export in PDF und Excel wurden korrigiert.

    • Beim Export in Excel werden die Buchungskennzeichen Soll (S) und Haben (H) in "+" und "-" exportiert.

    • Kleinere Fehler wurden korrigiert.

  • Dashboard Buchhaltung

    • Die Angabe des aktuellen Geschäftsjahrs wurde korrigiert.

  • Banking

    • Eine Veränderung des Zielbankkontos hat nur Auswirkungen auf Positionen in der Zahlungsliste, die den Status "In Bearbeitung haben".

  • Updates

    • Die Anzeige aufgelöster Konflikte wurde korrigiert.

  • Journal

    • Der Zeitstrahl reagiert umittelbar auf Änderungen am Zeitraum.

    • Die Anordnung der Konten der angezeigten Buchungen wurde verbessert.

  • Buchungsprotkoll

    • Die Anordnung der Konten der angegebenen Buchungen wurde verbessert

  • Kontenplan

    • Die Angabe einer Kontoart, bei der Anlage eines neuen Kontos ist verpflichtend.

  • Debitorenstamm/Kreditorenstamm

    • Der Link "Offene Posten" führt in das Formular Offene Posten, auch wenn "keine vorhanden" angezeigt wird. (z.B. um bereits ausgezifferte Posten anzuzeigen.)

  • Datenimport

    • Der Import von Buchungen in Fremdwährung wurde verbessert.

    • Der Import des Kennzeichens Abschlussperiode wurde korrigiert.

    • Beim Import können die Sammelkonten durch die in den Stammdaten (Kreditorenstamm/Debitorenstamm) hinterlegten Sammelkonten ersetzt werden.

    • Ist beim Import von Kreditoren/Debitoren kein Kontoinhaber vorhanden wird automatisch der Name des Debitors/Kreditors gesetzt.

  • IDEA Export

    • Der Import und Export nach IDEA wurde harmonisiert.

  • Überweisungen

    • Kleine Fehler bei der Anwendung der Zuordnungsregeln wurden korrigiert.

    • Die Tabellendarstellung wurde verbessert.

    • Die Daten im Begleitschreiben wurden erweitert.

  • Lastschriften

    • Kleine Fehler wurden behoben.

  • Meine Einstellungen

    • Das Formular Meine Einstellungen ist unabhängig von den zugewiesenen Profilen verfügbar.