Scopevisio Online Hilfe VersionshinweiseUpdate vom 29. März 2018

Update vom 29. März 2018

TOP-Neuerungen im FeatureSet 86


Datenquellen ohne Authentifizierung entfallen  

OpenScope > Datenquellen

Aus Gründen des Datenschutzes und zur Vermeidung unberechtigter Zugriffe auf Ihre Finanz- und Vertriebskennzahlen ist ab sofort eine Authentifizierung von Datenquellen zwingend erforderlich. Hinterlegen Sie dazu bei der Erstellung von neuen Datenquellen im Geschäftsobjekt Datenquelle, „Authentifizierung Konfigurieren“, die berechtigten Benutzer und vergeben ein Passwort.

 Bereits bestehende Datenquellen werden nach einer Übergangszeit ebenfalls umgestellt und können danach noch mit Benutzernamen und Passwort genutzt werden. Wir werden im Vorfeld darüber noch gesondert informieren. Unabhängig davon können Sie aber bereits jetzt Ihre vorhandenen Datenquellenzugänge dementsprechend konfigurieren.


Nach Inhalten von E-Mails und E-Mail-Anhängen suchen

Aktivitäten > E-Mails > Korrespondenz
Kontakte, Projekte, Aufgaben: Geschäftsobjekt „E-Mail“

Um eingegangene und importierte E-Mails inklusive ihrer Anhänge nach Inhalten zu durchsuchen wurde eine spezielle Suche implementiert. Das Suchfeld findet sich sowohl im Formular Korrespondenz E-Mails als auch in den Geschäftsobjekten namens „E-Mail“. Um über das globale „Scopen-Feld“ nach E-Mail Inhalten zu suchen, muss „E-Mails“ über die Checkbox links im Feld ausgewählt sein.

Allgemein

Eigener Verwaltungsbereich für DMS-Teamwork  

Systemadministration > DMS Teamwork

In der Systemadministration wurden alle Transaktionen zu Teamwork in einem eigenen Bereich zusammengefasst.

Bestätigung beim Löschen von Vorlagen 

Meine Favoriten/Vorlagen/Arbeitslisten (Sternsymbol in der Anwendung oben links)

Um unbeabsichtigtes Löschen von Favoriten, Vorlagen oder Arbeitslisten zu vermeiden, wurde ein Bestätigungsdialog eingebaut.


Stellvertreter für Supporttickets

Support (i-Symbol unten links in der Anwendung)

In der Supportticketübersicht gibt es unter „Weitere Aktionen“ (Doppelpfeil oben rechts) die Möglichkeit, weiteren Systembenutzern Einsicht und Zugriff auf die eigenen Supporttickets zu gewähren. Mit dem Klick auf „Supportticket-Einstellungen“ öffnet sich ein Formular, wo bis zu drei Vertretungen hinterlegt werden können. Diese können die Supporttickets sehen, bearbeiten und kommentieren. Wird der Ersteller des Tickets als Benutzer gelöscht, bleiben seine Tickets für die benannten Stellvertreter erhalten. 

Vertrieb

Eigene Favoriten für Vertriebsprojekte, Leads und Interessenten 

Vertrieb > Vertriebsprojekte

Für jede der zu den Vertriebsprojekten gehörenden Arbeitslisten Gesamt, Leads und Interessenten kann nun ein eigener Favorit gewählt werden.  

 

Feld Kundennummer (extern) für Kampagnen freigeschaltet

Vertrieb > Kampagnen

In den Kampagnen kann nun die externe Kundennummer verwendet werden. Der Platzhalter hierfür ist {Kundennummer_extern}.

 

Aus einem Potenzial wird immer ein Vertriebsprojekt

Vertrieb > Forecast > Potenziale

Aus einem Potenzial heraus lässt sich über Projekt > Neu nun nur noch ein Vertriebsprojekt anlegen.

Projekte

Mehrfachfilter für Arbeitstage

Projekte > Projekte (Projektliste)
Projekte > Projekte (Allgemein, Geschäftsobjekt „Angaben zum Projekt“)

Sind in der Auswahlliste „Arbeitstage“ Einträge definiert, können diese nun per Mehrfachfilter in der Projektliste und im Geschäftsobjekt ausgewählt werden. Die Auswahlliste finden Sie unter Systemadministration > System > Auswahllisten verwalten > Projekte, Kampagnen und Zeiterfassung.

 

Spalte Position im Projektteam

Projekte > Projekte

Die Spalte „Position“ wird nun auch im Geschäftsobjekt „Projektteam“ angezeigt.

 

Umbenennungen in der Zeiterfassung

Projekte > Zeiterfassung

Die bisherigen Bezeichnungen „Neuen Eintrag hinzufügen“ und „Folgeeintrag hinzufügen“ wurden umbenannt in „Hinzufügen“ und „Folgeeintrag“.

Anlagen

Neue Felder in der Inventarliste 

Anlagen > Anlagenverwaltung > Inventarliste

Neu in die Inventarliste aufgenommen wurden die Felder Seriennummer, Beschreibung und die Dimensionen 1-10.

OpenScope

 „Arbeitgeber und Sichtbarkeit” auch im Webservice Export

 Die Felder der Sichtbarkeit für Kommentare, Dokumente, Aufgaben und allgemeine Informationen der Arbeitnehmer beim Arbeitgeber (employee relation columns) können sowohl beim Im- als auch beim Export über den Webservice angesteuert werden.