Scopevisio Online Hilfe Das neue RechnungseingangsbuchDie automatische Benachrichtigung bei Verantwortlichkeit im Freigabeprozess

Die automatische Benachrichtigung bei Verantwortlichkeit im Freigabeprozess

Wenn Sie nicht jeden Morgen extra das Rechnungseingangsbuch öffnen möchten um nachzuschauen, ob überhaupt neue Rechnungen für Sie vorliegen, empfehlen wir, sich bei Verantwortlichkeit automatisch benachrichtigen zu lassen. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

Folgen Sie dem Pfad Menü>Aktivitäten>Benachrichtigungen

  1. Im Geschäftsobjekt "Standard Nachrichtenprofile konfigurieren und aktivieren" wählen Sie in der Spalte "Nachrichten zu" "Eingangsrechnungen" aus und aktivieren dies, indem Sie 
  2. ein Häkchen in der Spalte "Aktiviert" daneben setzen. 
  3. Wählen Sie unter "Nachrichten-Trigger" die im Screenshot hervorgehobenen Optionen aus und 
  4. unter "Nachrichtenarten" "E-Mail". 
  5. In der Spalte "Versenden" empfehlen wir Ihnen, auf "täglich kumuliert" zu schalten. 
  6. Unter "Versenden an" wählen Sie Ihre E-Mail-Adresse aus, indem Sie das Häkchen neben Ihren Namen setzen.
  7. Klicken Sie zur Aktivierung in das Feld "Eigenbenachrichtigung".

Diese Einstellungen sind ohne explizites Speichern sofort gültig.

Sollten Sie nicht das Recht besitzen, auf das Aktivitätenjournal zuzugreifen, so lassen Sie die entsprechenden Einstellungen vom Administrator vornehmen.