Scopevisio Online-Hilfe VersionshinweiseUpdate vom 10. April 2019

Update vom 10. April 2019

Top-Neuerungen im Featureset 96 (FS96)

Rechnungseingangsbuch

Automatische Prüfung und Freigabe

Sie sind für Rechnungserfassung, -prüfung und Zahlungsfreigabe in einer Person zuständig? Sie bekommen viele Rechnungen über Kleinbeträge? Lassen Sie Scopevisio für sich arbeiten: automatisieren Sie doch Ihren Eingangsrechnungsworkflow mit Hilfe des Regelwerkes!
Legen Sie einfach bei Rechnungsverifizierung fest, dass sachliche Prüfung und Zahlungsfreigabe automatisch ablaufen sollen, und schon können Sie sich wieder auf Ihre Kernaktivitäten konzentrieren.
Systemmenü > Buchhaltung verwalten > Einstellungen Rechnungseingang > Regeln

Lieferantenanschreiben jetzt als Textbaustein verfügbar

Scopevisio erleichtert Ihnen die Arbeit! Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Lieferanten zum Thema "E-Mail-Adresse der Gesellschaft" oder auch über die Digitalisierung Ihres Rechnungseinganges zu informieren. Zu diesem Zweck haben wir neue Textbausteine in den Systemdaten hinterlegt. Mit wenigen Klicks und ohne langes Formulieren benachrichtigen Sie so per E-Mail Ihre Lieferanten. Eine genaue Anleitung dazu finden Sie hier.
Vertrieb > Kampagnen > E-Mail-Versand > Textbaustein auswählen

Automatische E-Mail-Benachrichtigungen

Noch praktischer geht es kaum - verwalten Sie zentral in den Einstellungen zum Rechnungseingangsbuch die automatischen E-Mail-Benachrichtigungen der zuständigen Prüfer! Der Rechnungseingangsbuch-Administrator kann so ganz einfach diese Funktion für alle infrage kommenden Benutzer aktivieren oder auch ausschalten.
Systemmenü > Buchhaltung verwalten > Einstellungen Rechnungseingang > Freigaben

Für unsere Kunden, die ausschließlich mit den mobilen Apps REBU2GO, BELEGE2GO und FINANZ2GO arbeiten, haben wir deren Funktionalität erweitert und an die des Desktop-Clients angepasst: Unter "Einstellungen" können Sie nun die E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren/deaktivieren, die Sie über zu prüfende Eingangsrechnungen informieren.  Somit arbeiten Sie ausschließlich bedarfsgerecht und ersparen sich unnötige Checks nach eventuell eingegangenen Rechnungen.

Lieber die Top Neuerungen in unserem Video zum Featureset 96 anschauen? Unser Mitarbeiter Daniel Quast stellt sie Ihnen gerne vor!

Weitere Neuerungen

Benutzeroberfläche (GUI)

Wo ist denn jetzt schon wieder das Homebanking abgeblieben? Genau da, wo Sie es gewohnt waren - nur heißt es nun Online-Banking.
Finanzen > Banken > Online-Banking (HBCI)

Organisation

Datenquellen

Wir erweitern die Funktionalität unserer Datenquellen!
Deshalb haben wir für Sie die Datenquelle "Lieferschein" um die Spalten "Lieferscheinstatus" und "Rechnungsstatus" und die Datenquelle "Ausgangsrechnung" um die Spalte "Rechnungsart" erweitert. 
Zusätzlich bieten wir Ihnen jetzt die Datenquelle "Finanzplanung" an. Somit lassen sich Budgets auch außerhalb von Scopevisio darstellen.
Organisation > OpenScope > Datenquellen

Importe verwalten

Um die Begrifflichkeiten übersichtlicher zu halten, haben wir die Menüeinträge "Sachkonten, Debitoren, Kreditoren und Buchungsätze im CSV-Format importieren" und "Buchungen im Stapel (Batch) importieren" umbenannt in "Sach-, Personenkonten und Buchungsätze im CSV-Format importieren" und "Sach-, Personenkonten und Buchungsätze im Stapel (Batch) importieren".
Organisation > OpenScope > Import & Export > Importe verwalten

Die Fehlermeldung bei erfolglosem Batch-Import benennt nun den Typ des nicht erfolgten Daten-Imports. So sparen Sie Zeit und wissen sofort, was Ihre Aufmerksamkeit erfordert.
Organisation > OpenScope > Import & Export > Importe verwalten > Sach-, Personenkonten und Buchungsätze im Stapel (Batch) importieren

Wir melden Ihnen nun explizit zurück, wenn Sachkonten, Debitoren und Kreditoren nicht/erfolgreich importiert werden konnten.
Organisation > OpenScope > Import & Export > Importe verwalten > Alle Importläufe verwalten

Projekte

Rechnungsarten

Die im letzten Featureset angekündigte Wahl der Rechnungsart haben wir nun für alle Benutzer freigeschaltet. Sie haben die Möglichkeit, nicht nur Einzelrechnungen, sondern optional auch Anzahlungs-, Abschlags-, Teil- oder Schlussrechnungen zu erstellen. Um die entsprechenden Umbuchungen der Umsatzsteuer zum richtigen Zeitpunkt kümmert sich Scopevisio für Sie.
Projekte > Abrechnungen > Rechnungen 

Finanzen

Migration Rechnungseingangsbuch

Scopevisio denkt mit! Kreditoren ohne Lieferantenrolle werden bei der Migration vom alten zum neuen Rechnungseingangsbuch um die Rolle "Lieferant" ergänzt, wenn bereits eine Eingangsrechnung vorliegt. So ersparen wir Ihnen Arbeit - und Sie können sofort aus verschiedenen Perspektiven heraus auf die zugeordneten Rechnungen zugreifen.
Kontakte

Bankverbindung Kreditoren

Sie wollen alle Änderungen im Blick behalten? Bitteschön: Das Entfernen, Hinzufügen und Ändern von Bankverbindungen bei Kreditoren wird (wie bereits bei Debitoren) protokolliert und bei Zahlungsvorschlägen mitberücksichtigt.
Finanzen > Verbindlichkeiten > Kreditoren

Umsatzsteuer-Voranmeldung

Wir beseitigen Unklarheiten - um sicherzustellen, dass die Übermittlung Ihrer Daten erfolgreich sein wird, kann die Verfügbarkeit der ELSTER-Server jetzt aus Scopevisio heraus abgefragt werden.
Finanzen > Umsatzsteuer > Umsatzsteuer-Voranmeldung > An Finanzamt übermitteln

2GO-Apps

Auch unsere mobilen Anwendungen halten immer mit - die nativen Apps (Android, iOS) sind in den jeweiligen Stores mit Version 1.12.1 auf den Stand von Featureset 95.1 aktualisiert worden.

API

Interessant für unsere REST API-Nutzer: Die Abfrage der Eingangsrechnungen ist zusätzlich zur internen Belegnummer jetzt auch nach ID möglich:

  • ingoingInvoice/{idOrNumber}   
  • ingoingInvoice/{idOrNumber}/file
  • ingoingInvoice/{idOrNumber}/teamworkFileLink

Die Endpoints /incominginvoices und /incominginvoices/{number} geben die Felder "Leistungsdatum von" und "Leistungsdatum bis" aus.

Suchkriterien können jetzt mit ODER verknüpft werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Dokumentation.