Scopevisio Online-Hilfe FinanzenStorno und Korrektur

Storno und Korrektur

Buchung stornieren in der Belegarbeitsliste

Wählen Sie Finanzen > Belegarbeitsliste.

In der Belegarbeitsliste können Sie Buchungen einfach per Mausklick stornieren. Markieren Sie die Buchung und klicken Sie auf Buchung stornieren. Eine Sicherheitsabfrage erscheint, die Sie mit Ja beantworten.

Der Belegstatus springt dann von Gebucht auf Storniert um und der digitale Belegstempel sowie das der Rechnung anhängende Protokoll (sofern Sie mit digitalisierten Belegen arbeiten, siehe Kapitel 5 und folgende) zeigen den Stornovorgang an.

Das Formular Buchung

Mit einem Klick auf die Buchungsnummer (das ist aus der Belegarbeitsliste, dem Rebu, dem Journal sowie aus weiteren Formularen möglich) öffnet sich das Formular Buchung, in dem Sie nicht-GoBD relevante Felder direkt editieren können. Insbesondere ist dies möglich für 

  • Interne Belegnummer 
  • Externe Belegnummer 
  • Buchungszeilentext 
  • Kostendimensionskonten 

Unterhalb der Buchungsdetails finden Sie weitere Funktionen: 

  1. Korrigieren bedeutet in Scopevisio, dass Sie die Elemente der Buchung in einem Erfassungsformular editieren und neu buchen können, gleichzeitig wird ein Storno zum Buchungsdatum des Originals ausgelöst. Alle drei Buchungen sind verknüpft.
  2. Bei Korrigieren zum Stichtag erfolgt das Storno mit dem Buchungsdatum der Korrekturbuchung. Das externe Belegdatum bleibt auf dem alten Wert.
  3. Möchten Sie die Buchung nur stornieren, ohne eine neue Buchung zu erzeugen, erzeugt Stornieren eine verknüpfte Stornobuchung.
  4. Soll zu einem anderen Zeitpunkt als dem Originalbuchungsdatum storniert werden, bietet Storno zum Stichtag die Möglichkeit, ein abweichendes Stornodatum zu erfassen. Vor dem Hintergrund möglicherweise zwischenzeitlich geschlossener Buchungsperioden gewährt diese Option mehr Flexibilität. 
  5. Erstellen Sie eine Buchungsvorlage.
Storno und Korrektur | Article Editor | ScreenSteps - Mozilla Firefox

Stornieren im Journal

Im Journal, das Sie im Menü über Finanzen > Berichte > Buchhaltung > Bücher > Grundbuch und Journal erreichen, steht Ihnen auch der Multifunktionsbutton mit den vier Storno- und Korrekturfunktionen (siehe Formular Buchung) zur Verfügung. 

Eventuell müssen Sie nach Auswählen des Buchungszeitraums auf den Button Anzeigen klicken, um die Buchungen des Journals einzublenden. 

Klicken Sie die entsprechende Buchung an und wählen den passenden Eintrag des Multifunktionsbuttons. 

Storno und Korrektur | Article Editor | ScreenSteps - Mozilla Firefox

Hinweis: Im Journal und weiteren Formularen besteht die Möglichkeit, mit Setzen eines Häkchens in der entsprechenden Checkbox „Stornos auszublenden“. Hiermit werden keine Stornos mit Stichtagesfunktion ausgeblendet. 

Mehrfachstorno

Wenn Sie ein Mehrfachstorno durchführen möchten, wählen Sie in der Journalanzeige  Weitere Funktionen (...) und klicken auf den Link Mehrfachstorno.

Im Formular Mehrfachstorno können Sie Buchungen aus einem bestimmten Datumsbereich oder von einem bestimmten Benutzer herausfiltern, auswählen und stornieren.

  1. Über den Button Stornieren mit Formular zur Buchungsauswahl gelangen Sie in ein weiteres Formular (siehe Screenshot unten), in dem Sie die einzelnen Positionen zum Stornieren auswählen können.
  2. Wenn Sie auf selektierte Buchungen stornieren klicken, stornieren Sie nach der Bestätigung einer Sicherheitsabfrage alle Buchungen des ausgewählten Zeitraums.
  3. Über Journal anzeigen gelangen Sie zurück in die Übersicht des Journals mit dem ausgewählten Zeitraum.