Nummernkreise

Wählen Sie Organisation > Stammdaten > Buchhaltung / Buchhaltung verwalten > Nummernkreise.

Klicken Sie auf Hinzufügen oder markieren Sie einen Nummernkreis und wählen Sie Bearbeiten.


Nummernkreis hinzufügen

Wählen Sie  Organisation > Stammdaten > Buchhaltung / Buchhaltung verwalten > Nummernkreise und klicken Sie auf Hinzufügen.

Belege werden zunächst mit einem einzigen Nummernkreis vorkonfiguriert. Ebenso wie bei den Personenkonten können Sie beliebig viele Nummernkreise für Belege anlegen.

Wichtig: Sie können die Belegnummerierung über die Nummernkreise jederzeit bearbeiten und dadurch reorganisieren. Die Nummernvergabe im Journal wird dadurch nicht beeinflusst, sie ist unveränderbar.

Im oberen Bereich geben Sie an, für welchen Typ und welche Art von Nummernkreis Sie anlegen und vergeben einen Namen für diesen Nummernkreis.

Darunter legen Sie das Format Ihres neuen Nummernkreises fest.

Die Nummernvergabe wird normalerweise automatisch erfolgen. Die weiteren Einstellungen bedeuten:

  • Alphanumerisch: Die Nummernkreise für Belege sind immer alphanumerisch.
  • Intervall: ist immer 1
  • Jahresbezug: Für jedes neue Geschäftsjahr wird automatisch ein Zähler für Belegnummern angelegt.