Scopevisio Online-Hilfe SystemadministrationDMS Teamwork: Benutzer verwalten

DMS Teamwork: Benutzer verwalten

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Gäste ohne eigene Lizenz zu Teamwork einladen und Benutzer verwalten können.

Auf diese Funktionen haben nur Administratoren Zugriff.

Teamwork-Benutzertypen und ihre Rechte

Vorweg eine kurze Einführung in die vier Benutzertypen:

  • Administratoren
  • interne Benutzer
  • Gäste
  • externe Benutzer

Administratoren und interne Benutzer benötigen eine Teamwork-Lizenz, deren  Zuweisung im Artikel "Lizenzen von Benutzern verwalten" erklärt wird. Gäste und Externe können Teamwork auch ohne Lizenz eingeschränkt nutzen.

Teamwork-Benutzertypen und ihre Rechte
Einen Gast nach Teamwork einladen

Wenn Sie nur kurzfristig, z. B. im Rahmen eines Projekts, mit anderen via Teamwork zusammenarbeiten möchten, können Sie Gäste oder Externe als Benutzer mit beschränkten Rechten einladen, ohne dafür eine weitere Teamwork-Lizenz buchen zu müssen.

Rufen Sie dafür Organisation > Administration > DMS-Teamwork > Benutzer verwalten auf.

Hier sehen Sie eine Übersicht über die bereits angelegten Benutzer. Über den Button "Neu" laden Sie einen Benutzer des Typs "Gast" ein:

Füllen Sie alle Pflichtfelder aus. Lassen Sie das Häkchen bei "Passwort in der Einladung anzeigen" weg (1), teilen Sie dem Teamwork-Gast das Passwort auf anderem Wege mit. Ansonsten setzen Sie das Häkchen und das Passwort wird mit der Email versendet. Klicken Sie anschließend auf "Hinzufügen"(2). Automatisch wird eine E-Mail-Einladung an den Benutzer versendet und der Benutzer wird als Gastbenutzer hinzugefügt.

[HE aktuelles Featureset (PLA, ESMIG, REP)] Vorgangsnavigator - JIRA (Issue Tracker) - Mozilla Firefox

Der eingeladene Gast ist nun als solcher angelegt worden.

CUT 2022 - ScopeCoWork - Mozilla Firefox
Benutzertyp ändern

Möchten Sie den Benutzertyp ändern, wählen Sie den entsprechenden Benutzer aus und klicken Sie auf "Typ ändern".

CUT 2022 - ScopeCoWork - Mozilla Firefox

Wählen Sie im Pop-up-Fenster den neuen Typ aus. Gäste und externe Benutzer können die Typen tauschen sowie Administratoren und Interne.

[HE aktuelles Featureset (PLA, ESMIG, REP)] Vorgangsnavigator - JIRA (Issue Tracker) - Mozilla Firefox

Sofort wird der neu zugewiesene Benutzertyp in der Übersicht angezeigt.

CUT 2022 - ScopeCoWork - Mozilla Firefox

Tipp: Erstellen Sie eine Gruppe "Externe Benutzer" um für diese Personen gezielt Dokumente freizugeben.

Benutzernamen bearbeiten

Möchten Sie einen Benutzernamen bearbeiten zwecks Korrektur, wählen Sie den jeweiligen Benutzer aus (1) und klicken Sie dann auf "Bearbeiten"(2).

CUT 2022 - ScopeCoWork - Mozilla Firefox

Geben Sie den korrekten Namen ein und speichern Sie.

[HE aktuelles Featureset (PLA, ESMIG, REP)] Vorgangsnavigator - JIRA (Issue Tracker) - Mozilla Firefox

Der korrigierte Name wird sofort angezeigt.

Benutzer entfernen

Möchten Sie einen Benutzer entfernen, so wählen Sie ihn erst aus und klicken dann auf den gleichlautenden Button.

CUT 2022 - ScopeCoWork - Mozilla Firefox

Legen Sie fest, an welchen Benutzer eventuell in Teamwork liegende Dokumente vererbt werden sollen. Klicken Sie dann auf "Benutzer löschen".

[HE aktuelles Featureset (PLA, ESMIG, REP)] Vorgangsnavigator - JIRA (Issue Tracker) - Mozilla Firefox

Setzen Sie das Häkchen im Pop-up-Fenster und bestätigen Sie mit "Ja".

[HE aktuelles Featureset (PLA, ESMIG, REP)] Vorgangsnavigator - JIRA (Issue Tracker) - Mozilla Firefox

Der Nutzer ist nun entfernt.

CUT 2022 - ScopeCoWork - Mozilla Firefox

Die Email-Einladung

Die Einladungs-Mail enthält einen Link, über den sich der Benutzer bei Teamwork anmelden kann.

Die Einladungs-E-Mail

Benutzer mit einem Gastzugang können auf die Browser-gestützte Version von Teamwork zugreifen, das sogenannte Teamwork-Weblogin.

Zu Beginn kann der Gastbenutzer eine kurze Tour durch die wichtigsten Teamwork-Funktionen absolvieren.